Imke Rust (NA/DE)

Pause (It is the pause that brings thought to life.)

CV

Imke Rust (1975, Windhoek), ist eine multidisziplinäre namibisch-deutsche Künstlerin mit einem Bachelor of Visual Arts der Universität von Südafrika (2011).

Sie lebt seit 2014 in Brandenburg (DE). Ihre Arbeiten erforschen Beziehungen zwischen Mythos, Realität, Mensch und Natur. Sie hinterfragt fest verwurzelte Wahrnehmungen über das Menschsein und bietet neue Perspektiven. Ihr künstlerisches Schaffen ist zutiefst persönlich in dem Versuch, durch Prozess, Erzählungen und Material Bedeutung zu schaffen. Ihre Arbeiten reichen von Installationen über Performances, bis hin zu Mixed-Media Arbeiten und sind in der Regel prozessorientiert, ortsspezifisch und oft vergänglich.